Autolackiererei Richter in Leverkusen
Autolackiererei Richter in Leverkusen
Firmenprofil

Richter GmbH heute – Reparatur-Leistungen für Ihr Auto.

Menschen, die es gerne mit I H N E N zu tun haben

Die Wurzeln der Richter GmbH reichen bis in das Jahr 1961 zurück. Mit der Geschäftsgründung im Mai 1961 legten die Eheleute Karl-Heinz und Anneliese Richter den Grundstein für über 50 Jahre Liebe zum Automobil.

Der heutige hochmoderne Kfz-Fachbetrieb durchlebte dabei in den 50 Jahren seines Bestehens nicht nur einen Standortwechsel im Jahre 2003 sondern auch 2 Generationswechsel sowie zahlreiche Auszeichnungen und Ehrungen.

Auf einer Betriebsfläche von rund 10.500 qm im Industriegebiet Fixheide beschäftigt die Richter GmbH heute ca. 40 Mitarbeiter und unterhält einen umfassenden Leihwagenpark.

In den 4 Kerngeschäftsgebieten Karosserie, Elektronik Lack und Mechanik betreut die Richter GmbH einen Kundenstamm von rund 6.000 Privatkunden sowie viele Geschäftskunden.

Im Geschäftsbereich  Karosserie werden mit modernster Technik große und kleine Unfallschäden perfekt beseitigt. Während es bei der Lackierung darauf ankommt aus den Rezepturen von über 25.000 Farbnuancen stets den richtigen (Farb-)Ton zu treffen. Alle Arbeitsabläufe sind im Betrieb sorgfältig geplant und optimal organisiert worden (1999 bekam die Richter GmbH das Zertifikat der ISO-Zertifizierung nach DIN EN ISO 9002 (Qualitätssicherung); ein Zertifikat, welches jedem Kunden die Sicherheit "verbrieft" hier sehr gut aufgehoben zu sein).

Im Geschäftsbereich Mechanik kommt es auf die inneren Werte, viel Sachverstand und modernste Diagnosemöglichkeiten an. Die kontinuierliche Fort- und Weiterbildung der Mitarbeiter und der Einsatz modernster Technik sind dabei die Eckpfeiler für 50 Jahre Unternehmererfolg.

Und dies alles getreu dem Firmenmotto:
Menschen, die es gerne mit Ihnen zu tun haben.